Fitness, Sport und Rehabilitation

Neueste Erkenntnisse zeigen einen deutlichen positiven Effekt von Vibrationen im Training in Bezug auf die Muskelkraft.

Untersuchungen der Muskelstärke und der Muskeleffizienz zeigen ein faszinierendes Ergebnis (C.Bosco,J.Luo,B.J.Martin,M.Mischi/ s.Abstracts).

Die muskuläre Leistungsfähigkeit steigert sich deutlich und signifikant
(25-100%) durch den Einsatz von zusätzlicher mechanischer Vibrationen während des Trainings.

Wodurch sich auch die Zeit, die für das Training notwendig ist, wesentlich verkürzt.

z.B. Eine Applikation der Vibrationen von 5 Minuten auf den Muskel erzeugt eine Muskelkraft, die mit einer isometrischer Übung, die einem Monat lang (drei mal die Woche) durchgeführt wurde, vergleichbar ist.

fitterbrain ist ein Gerät, das Musik in Vibrationen umsetzt.
Die Musik ist während des Einsatzes hörbar und kann nach Belieben ausgewählt werden.

fitterbrain lässt sich mühelos auf jeden Muskel anbringen und ist deshalb im Training sehr variabel einsetzbar.
Hinzu kommt noch eine besondere Funktion, welche Stress generell reduziert.
Dadurch erhält das Training einen besonderen positiven Effekt.

fitterbrain eignet sich deshalb auch besonders gut zum Einsatz in der Rehabilitation von geschwächten und lädierten Muskeln.
Darüber hinaus kann fitterbrain im Sport-und Fitnessbereich bis hin zum Leistungssport zur Optimierung beitragen.

fitterbrain Anwendung: Das Gerät fitterbrain (eine 8 cm grosse, vibrierende Halbkugel) wird an die ausgewählte Stelle während des Trainings oder der Behandlung angebracht.Die Befestigung erfolgt durch das Einbringen von einem Halteband.

Biomechanischer Funktionsprinzip:

Die Muskulatur des Bewegungsapparates reagiert auf die Vibrationsstimulierung (Vibrationsreflex/Tonic Vibration Reflex) wodurch sich deren Leistungsbereitschaft bis auf 100% mehr,steigert.

Prof. Dr. Y. Schiftan der Entwickler dieser Methode machte als Tierarzt folgende grundlegende Beobachtung:
Katzen machen sich die Vibrationen mittels Schnurren (50-200Hz) zu Nutze, um Schmerzen und Muskelverletzungen zu heilen.
Dieses brachte ihn dazu in diese Richtung weiter zu forschen um sie auch beim Menschen Nutzbringend anwenden zu können.

fitterbrain macht fitter (stärker und schneller)